Die Botschaft des Winzers

Gerade unterhalb des Bahnhofs Grandvaux im Herzen der Lavaux gelegen, mit Rebbergen im Terrassenbau, geschützt als Weltkulturerbe der UNESCO, profitiert das Domaine Croix Duplex von einem ausserordentlichen Panorama.

Die grosse Terrasse und seine Veranda offerieren eine fantastische Aussicht auf den See, die Berge und die terrassierten Weinberge. Im Winter schätzen Sie das Cheminéefeuer im Carnotzet.  

Drei Generationen

Der Gründer

Die Geschichte des Domaine Croix Duplex beginnt 1929, als sich Samuel Vogel in die Region Lavaux verliebte und bereit war, die Deutschschweiz und seinen Gebustsort bei Wangen an der Aare zu verlassen. Er liess sich oberhalb des Dorfes Grandvaux nieder, um seinen Traum zu realisieren: Weinbauer werden! Er baute einen Weinkeller, um die Trauben zu keltem, die er produzierte, indem er sich mittels zahlreicher wissenschaftlicher Werke über Rebbau und Oenologie weiterbildete.

Die Aufbauenden

Als Patron des Domaine ab dem Jahre 1973 schufteten im wahrsten Sinne des Wortes Jean und seine Frau Marlyse, um das kleine familiäre Unternehmen qualitativ und quantitativ weiter zu entwickeln. Schon im Jahre 1975 kaufte das Paar ihre ersten Reben in Epesses. Das markierte den Anfang der Vergrösserung des Domaine Croix Duplex.

Die Innovatoren

Nach einem engagierten und leidenschaftlichen Einsatz übergab Jean Vogel die Schlüssel des Domaine an seine beiden Nachkommen.
Heute stellen Simon und Maude ihre gemeinsamen Erfahrungen unter das Motto und die Familienphilosophie….: Der Wein, die Botschaft des Weinbauers

Maude & Simon

Bruder und Schwester werken zusammen, um das Domaine Croix Duplex leben zu lassen und die Traditionen und Werte zu verewigen, welche von ihrem Grossvater, der das Familienunternehmen gründete, geprägt wurden. Simon engagiert sich mit grosser Leidenschaft für die Oenologie und diese Passion manifestiert sich in der hohen Qualität der Weine des Domaine Croix Duplex. Maude ihrerseits freut sich, Ihnen anlässlich ihres Besuches die Früchte der gemeinsamen Arbeit auf dem Domaine Croix Duplex präsentieren zu dürfen.